+ 86 159-2092-6401 candy@dimyth.com

HIFU-Maschinen

Was ist HIFU? HIFU steht für hochintensiver fokussierter Ultraschall. Es verwendet medizinische Ultraschallenergie, um bestimmte Erkrankungen wie Gesichtslifting und Hautstraffung zu behandeln. Dieses nicht-invasive Verfahren hat viele Vorteile gegenüber der Operation, einschließlich der Möglichkeit, die Epidermis zu überspringen, und erfordert keine Verbrauchsmaterialien. Diese Maschine kann über 200 bis 260 Kunden gleichzeitig behandeln. Das neue 9D-HIFU-Gerät bietet mehr Leistung und weniger Beschwerden. Es ist sicherer, effektiver und hat klinisch nachgewiesene Ergebnisse.

HIFU ist eine nicht-invasive Behandlung

Die HIFU-Maschine ist eine nicht-chirurgische Behandlung, die auf die Schlaffheit des Gesichts abzielt. Im Gegensatz zu vielen anderen Behandlungen zielt HIFU auf mehrere Hautebenen ab, was zu Kontraktionen in voller Dicke führt, die zu besseren Ergebnissen führen. Diese Behandlung ist auch an anderen Stellen des Körpers wirksam, an denen Hauterschlaffung Beschwerden verursacht hat. Sie definiert nicht nur das Gesicht, sondern kann auch Arme, Beine und Brust verjüngen.

Das HIFU-Gerät ist ein tragbares Ultraschallgerät, das fokussierte Ultraschallenergie tief unter die Hautoberfläche liefert. Diese Energie wirkt, indem sie den natürlichen Kollagenbildungsprozess des Körpers stimuliert und die hauteigene Kollagenproduktion ankurbelt. Im Gegensatz zu anderen Behandlungen erfordert HIFU keine Ausfallzeit. Die meisten Menschen können unmittelbar nach der Behandlung wieder ihren normalen Aktivitäten nachgehen. Die Patienten benötigen möglicherweise alle 30 bis 90 Minuten zusätzliche Behandlungen.

Auch für Patienten mit Begleiterkrankungen ist die HIFU-Behandlung eine hervorragende Option. Neben der Vorbeugung von Schmerzen kann HIFU auch dazu beitragen, weiteren Knochenschäden vorzubeugen. Das HIFU-Gerät kann zur Schmerzkontrolle und zum Erhalt der Gliedmaßen bei Patienten mit fortgeschrittenem Knochenkrebs eingesetzt werden. Aufgrund seiner nicht-invasiven Natur ist es eine hervorragende Alternative zu herkömmlichen chirurgischen Verfahren. Wenn Sie daran interessiert sind, sich dieser Behandlung zu unterziehen, wenden Sie sich für weitere Informationen an eine örtliche Klinik.

Der ULTRAFORMER III ist ein medizinisches CE-gekennzeichnetes System, das auf die obere und untere Dermis sowie die SMAS-Schicht abzielt. Der Ultraformer III verfügt über mehrere einstellbare Parameter, die es der Kosmetikerin ermöglichen, bestimmte Bereiche mit weniger Schmerzen zu behandeln. Da für HIFU kein Einschnitt erforderlich ist, werden die mit der Operation verbundenen Risiken und Ausfallzeiten eliminiert. Darüber hinaus ermöglicht Ultherapy auch einen nicht-chirurgischen Lifting-Effekt für den Po.

Bevor Sie mit Ihrer HIFU-Behandlung beginnen, sollten Sie den Kauf des richtigen HIFU-Geräts in Betracht ziehen. Obwohl es zahlreiche HIFU-Maschinen auf dem Markt gibt, sind viele von ihnen Nachahmer. Unwirksame Modelle für den Heimgebrauch sind nicht sicher und können die angegebenen Tiefen nicht behandeln. Ein medizinisch zertifiziertes HIFU-Gerät ist die beste Wahl für eine sichere, effektive und schmerzfreie Behandlung. Das HIFU-Gerät hat mehrere Vorteile, die es zu einer sicheren, effektiven und schnellen Option zur Behandlung vieler Arten von Hauterkrankungen machen.

Es ist von der FDA für 4 Indikationen zugelassen

Die FDA hat kürzlich die erste Generation des Focal One HIFU-Geräts freigegeben. Es wurde in Deutschland entwickelt und zum Houston Methodist Hospital gebracht, bevor es die Zulassung der FDA erhalten hatte. Dennoch ist seine Zulassung für Chirurgen und Gesundheitszentren gleichermaßen von Bedeutung. Das Focal One wurde entwickelt, um Chirurgen mehr Flexibilität und Kontrolle bei ihren HIFU-Verfahren zu bieten. Das Unternehmen hofft, dass eine weitere FDA-Zulassung seine Verwendung in chirurgischen Zentren erhöhen wird.

Da HIFU ein ambulantes Verfahren ist, kann es am Tag der Operation am Patienten durchgeführt werden. Es gibt eine minimale Wiederherstellungszeit, die normalerweise nur wenige Stunden oder einen Tag beträgt. Die Patienten berichten in der Regel über minimale Schmerzen und die Genesungszeit ist in der Regel kurz. Aufgrund seiner Wiederholbarkeit wird es auch als „Rettungstherapie“ für Patienten eingesetzt, die nicht für eine Operation oder Bestrahlung in Frage kommen.

Obwohl sich HIFU als sicher und wirksam bei der Behandlung von Gesichtsfalten erwiesen hat, ist es möglicherweise nicht für jeden geeignet. Menschen mit hochgradiger Hauterschlaffung oder lichtgeschädigter Haut benötigen möglicherweise mehr als eine Behandlung, um sichtbare Ergebnisse zu sehen. Menschen mit schwerer Hauterschlaffung und Menschen mit offenen Hautläsionen sollten vor diesem Verfahren einen Arzt aufsuchen. Trotz dieser Risiken können die Ergebnisse dieses Verfahrens Monate oder sogar Jahre anhalten.

Eine der effektivsten Methoden zur Anwendung von HIFU ist die Behandlung der Prostata. Ihr Arzt kann es vor oder nach einer Chemotherapie oder Strahlentherapie vorschlagen. HIFU wird jedoch nicht für Krebs empfohlen, der sich auf andere Teile des Körpers ausgebreitet hat. Es verwendet Schallwellen anstelle von Lichtstrahlen, um Krebszellen abzutöten und umliegendes gesundes Gewebe zu schützen. Diese Schallwellen bewirken eine schnelle Erwärmung der Prostata, wodurch krebsartige Läsionen zerstört werden, während gesundes Gewebe geschont wird.

Obwohl die grundlegende Wissenschaft der HIFU-Behandlungssysteme dieselbe ist, variiert die Technologie, die zu ihrer Herstellung verwendet wird. Unterschiede in den Betriebsfrequenzen und -intensitäten sind das Ergebnis unterschiedlicher Denkrichtungen. Verschiedene Hersteller haben ihre eigenen Methoden zur Optimierung der Betriebsfrequenzen und -intensitäten, um den Bedürfnissen ihrer Patienten gerecht zu werden. Darüber hinaus optimieren verschiedene Hersteller die Intensität und Frequenz, um die Bildqualität und die Ablationsfähigkeit ihrer Geräte zu verbessern.

Es ist weniger teuer als die UL-Therapie

HIFU-Geräte werden immer erschwinglicher und ermöglichen es jedem, diese Behandlungen zu erleben, ohne die Bank zu sprengen. Stellen Sie jedoch vor dem Kauf sicher, dass Sie wissen, wie Sie das beste Angebot finden, da verschiedene Marken unterschiedliche Pakete anbieten. Abhängig von Ihren Bedürfnissen können Sie auch eine UL-Therapie oder eine andere alternative Behandlung in Betracht ziehen. Beide Behandlungen sind wirksam und kostengünstiger als die UL-Therapie.

Die Kosten für HIFU sind deutlich geringer als bei der UL-Therapie. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass HIFU-Geräte schwere Hautprobleme wie zystische Akne oder Psoriasis nicht beseitigen. Wie bei jeder Behandlung sollten Sie alle Risiken abwägen, bevor Sie sich für ein Gerät entscheiden. HIFU-Behandlungen können einige Nebenwirkungen verursachen, aber keine davon ist schwerwiegend. Die häufigsten Nebenwirkungen sind leichte Blutergüsse und ein leichtes Gefühl.

Während UL-Therapiegeräte viel teurer sind als HIFU-Geräte, bieten einige britische Kliniken jetzt billigere Versionen derselben Therapie an. Während die Kosten pro Behandlung günstiger sein können, sind oft mehrere Behandlungen erforderlich, um signifikante und langfristige Ergebnisse zu erzielen. Deshalb ist es wichtig, vor dem Kauf einer Maschine eine realistische Kostenschätzung einzuholen. Sie sollten sich auch der Funktionen der HIFU-Maschine bewusst sein. Wenn Sie eine finden, die Ihnen gefällt, sollten Sie sich dafür entscheiden.

Ultherapy hat sich in mehreren klinischen Studien als sicher erwiesen. Diese Behandlung ist von der FDA für 4 Indikationen zugelassen und hat weltweit mehr als 800,000 Behandlungen erhalten. Es ist günstiger als HIFU und kann bis zu einem Jahr dauern. Während Ultherapy Wärme zur Aktivierung der Kollagenkontraktion einsetzt, ist HIFU wirksamer bei der Bekämpfung hartnäckiger Fette. Tatsächlich hat sich gezeigt, dass HIFU bei alternder Haut wirksamer ist.

Die Kosten für die HIFU-Behandlung können je nach Größe und Fläche Ihrer Haut zwischen 500 und 1000 PS liegen. Je nachdem, wie viele Sitzungen Sie benötigen, ist HIFU günstiger als Ultherapy. Abhängig von der Anzahl der zu behandelnden Bereiche können HIFU-Geräte nur PS500 bis PS1000 kosten. Auch bei HIFU-Behandlungen dauert es bis zu sechs bis zehn Wochen, bis sie wirken. Die Ergebnisse können variieren, von minimal bis zu keiner merklichen Veränderung. Letztendlich ist HIFU die beste Alternative, wenn Sie jünger und attraktiver aussehen möchten.

Es ist sicher

Wenn Sie ein HIFU-Gerät haben, sollten Sie zuerst feststellen, ob es sicher zu verwenden ist. Dafür gibt es mehrere Gründe. Unter anderem muss es von qualifiziertem Personal kalibriert werden, um eine konsistente und reproduzierbare Behandlung zu gewährleisten. Hierfür sollten Sie sich eine hochwertige Maschine anschaffen. Außerdem sollten Sie auf folgende Eigenschaften achten:

HIFU ist von der FDA für den Einsatz in vielen Verfahren zugelassen, einschließlich Facelifting und Hautstraffung. HIFU-Behandlungen regen die Kollagenproduktion an und führen zu einer strafferen und strafferen Haut. Dies macht sie zu einer hervorragenden Alternative zum Facelifting. Eine Hochfrequenz-Ultraschallbehandlung kann sogar an anderen Körperteilen wie Armen, Oberschenkeln und Bauch angewendet werden. Es ist eine sehr vielseitige Behandlung auf zellulärer Ebene, und die Sicherheit der Anwendung ist von Person zu Person unterschiedlich.

HIFU-Maschinen sind in verschiedenen Preisklassen erhältlich. Das ULTRAFORMER III-System ist ein medizinisches Gerät mit CE-Kennzeichnung, das auf die obere und untere Dermis und die SMAS, eine Schicht zwischen Haut und Muskel, abzielt. HIFU kann diese Schicht ohne Verwendung eines Skalpells oder Messers sicher anvisieren und eliminiert die Risiken, die mit traditionellen Operationen verbunden sind. Wenn Sie schlaffe Haut haben, sollten Sie kein HIFU-Gerät verwenden, es sei denn, dies ist unbedingt erforderlich.

HIFU-Behandlungen gelten als sicher, solange der Arzt hochqualifiziert ist. Manche Menschen berichten von einem leichten Stechen oder winzigen elektrischen Impulsen. Im Allgemeinen sollten die Beschwerden nach einigen Tagen abklingen und der Patient kann unmittelbar nach der Behandlung seine normalen Aktivitäten wieder aufnehmen. Obwohl vorübergehend, können nach der HIFU-Behandlung leichte Blutergüsse und Rötungen auftreten. Es ist am besten, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie eine HIFU-Behandlung erhalten.

Um sicherzustellen, dass ein HIFU-Gerät sicher ist, informieren Sie sich über die Sicherheit der Behandlung und die Erfahrung Ihres Arztes bei der Anwendung. Sie sollten sich niemals in einer beliebigen Klinik oder einem Salon anmelden, ohne vorher zu bestätigen, ob die Klinik oder der Arzt mit HIFU vertraut ist. HIFU-Maschinen sind in den Vereinigten Staaten und Europa weit verbreitet. Wenn Sie sich für den Einsatz in Ihrer eigenen Klinik entscheiden, sollten Sie einen zertifizierten Kurs belegen.

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanHebrewItalianPortugueseRussianSpanish
ArabicDutchEnglishFrenchGermanHebrewItalianPortugueseRussianSpanish