+ 86 159-2092-6401 candy@dimyth.com

Was ist ein Diodenlaser mit dreifacher Wellenlänge?

Eine Laserdiode, ein Halbleiter, besteht aus drei Elektronen, nämlich einem mittleren Elektron, und drei Energiequanten. Die drei Elektronen in einer Laserdiode sind negativ geladen, sodass ein einzelnes Lichtphoton eines von ihnen löst, wodurch ein Lichtphoton (auch Strahlungsphoton genannt) entsteht und ein Elektron (und ein Energiequant) frei wird . Das freigeschlagene Elektron nimmt die Energie mit.

Die hohen Energieniveaus des Lasers emittieren Photonen oder Lichtteilchen mit einer Frequenz der quantenmechanischen Energie des Atoms. Diese Frequenz erzeugt das Bild, das Sie von den emittierten Photonen sehen. Bei dieser Frequenz wurden die Atome und Moleküle des Objekts angeregt.

Ein Diodenlaser mit dreifacher Wellenlänge verwendet drei Laser, sodass die drei verschiedenen Photonen drei verschiedene Elektronen erzeugen, von denen jedes ein Photon und ein Elektron erzeugt, das dann ein Photon emittiert. Die drei Laser werden von drei verschiedenen Diodenlasern emittiert. Wenn diese drei Laser gleichzeitig emittiert werden, wird ein Diodenlaser mit dreifacher Wellenlänge erzeugt.

Ein Diodenlaser mit drei Wellenlängen funktioniert am besten bei hoher Energie. Die dreifachen Wellenlängen können Licht absorbieren und Photonen emittieren. Aus diesem Grund funktioniert ein Diodenlaser mit dreifacher Wellenlänge am besten in Hochenergielasern wie Röntgengeräten und Röntgenröhren. Dies liegt daran, dass die Wellenlänge des Lasers verwendet wird, um Licht mit unterschiedlichen Energien zu absorbieren und zu erzeugen.

Diese Arten von Lasern können in vielen Anwendungen verwendet werden, einschließlich Röntgengeräten und Röntgenröhren, die im medizinischen Bereich verwendet werden. Ein Tri-Wellenlängen-Diodenlaser kann auch zur Herstellung von Leuchtstoffröhren verwendet werden, die in vielen der medizinischen Bildgebungsgeräte verwendet werden, die wir täglich verwenden.

Ein Diodenlaser mit dreifacher Wellenlänge wird auch in der wissenschaftlichen Welt verwendet und ist ein wesentlicher Bestandteil der Kernenergieindustrie. Der Tri-Wellenlängen-Diodenlaser wird auch häufig in der Lasertherapie verwendet, bei der ein Laserenergieimpuls verwendet wird, um einige körperliche Probleme oder Krankheiten zu behandeln oder einen medizinischen Zustand zu behandeln.

Ein Laser ist eine Art von Lichtenergie, die sich in Wellen ausbreitet. Die Energie liegt in Form eines Teilchens vor, das als Photonen bezeichnet wird. Eine Laserenergie wird als Photon oder Teilchen emittiert, das als Lichtphoton bezeichnet wird.

Die Laserenergie wird von einer als Diode bezeichneten Vorrichtung in eine Spannung umgewandelt. Dieses Gerät wird als Diode bezeichnet, was für eine Diode mit einem Atom steht.

Um diese Energie zu nutzen, um etwas zu tun, wird ein Gerät namens Pumpe verwendet, um die Elektronen auf eine höhere Energie zu bringen. Dies erhöht dann die Energie des Atoms, so dass es das Elektron erzeugen kann, das das Photon erzeugt. das Photon des Lichts.

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanHebrewItalianPortugueseRussianSpanish
ArabicDutchEnglishFrenchGermanHebrewItalianPortugueseRussianSpanish